WECHAT – RICHTLINIE ZUR AKZEPTABLEN NUTZUNG

Letzte Aktualisierung: 2021-08-19

Willkommen bei WeChat!

Diese Richtlinie zur akzeptablen Nutzung definiert die Verhaltensregeln bei der Nutzung von WeChat.

Diese Richtlinie ist Teil der WeChat-Nutzungsbedingungen und gilt für alle Nutzer von WeChat. Durch die Nutzung von WeChat stimmen Sie dieser Richtlinie zu. Wenn Sie mit dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, müssen Sie auf die Nutzung von WeChat verzichten.

Diese Richtlinie kann von uns jederzeit nach eigenem Ermessen und gemäß den Nutzungsbedingungen aktualisiert werden.

Alle in dieser Richtlinie verwendeten definierten Begriffe haben die in dieser Richtlinie angegebene Bedeutung, oder, wenn sie nicht in dieser Richtlinie definiert sind, die in den WeChat-Nutzungsbedingungen festgelegte Bedeutung.

Bitte setzen Sie sich bei Fragen zu dieser Richtlinie unter den am Ende des Dokuments angegebenen Kontaktdaten mit uns in Verbindung.

1. ALLGEMEINES

1.1 Einführung

Wir wollen, dass WeChat immer ein positives Element im Leben unserer Nutzer darstellt und ihnen ausschließlich Vorteile bietet.

Wir wollen WeChat ständig verbessern und weiterentwickeln. Hierzu müssen wir gewährleisten, dass die Nutzung von WeChat jederzeit sicher ist und WeChat in akzeptabler Weise genutzt wird. Diese Richtlinie legt Verhaltensregeln fest, die bei der Nutzung von WeChat eingehalten werden müssen.

Wir lassen uns bei der Entwicklung dieser Richtlinie durch kontinuierliches Feedback von Anwendern und Branchenexperten leiten und wollen sicherstellen, dass die Richtlinie ein breites Spektrum von Ideen, Ansichten und Informationen berücksichtigt. Wir sind stets offen für das Feedback unserer Nutzer. Bitte kontaktieren Sie uns mit Ihrem Anliegen unter den am Ende der Richtlinie angegebenen Kontaktdaten.

1.2 Durchsetzung dieser Richtlinie und Umgang mit potenziellen oder tatsächlichen Verstößen

Wenn Sie gegen diese Richtlinie verstoßen haben oder wir Grund zu der Annahme haben, dass ein solcher Verstoß vorliegt, können wir nach unserem Ermessen die folgenden Maßnahmen ergreifen:

Wir sind bestrebt, diese Richtlinie in allen Ländern einheitlich anzuwenden. Abhängig vom geltenden Recht einzelner Länder kann jedoch die unterschiedliche Anwendung von Teilen dieser Richtlinie erforderlich sein.

Wenn Sie einen anderen Nutzer melden möchten, der möglicherweise gegen diese Richtlinie verstoßen hat, finden Sie unsere Kontaktdaten in Abschnitt 12 dieser Richtlinie.

1.3 Wie wenden wir diese Richtlinie an?

Wir handeln bei der Anwendung dieser Richtlinie angemessen und beurteilen nach folgenden Kriterien, ob Inhalte oder Verhaltensweisen gegen diese Richtlinie verstoßen:

In Zusammenarbeit mit unseren Nutzern und externen Experten sorgen wir fortlaufend dafür, dass diese Richtlinie unsere Werte widerspiegelt sowie geltenden Gesetzen und Bestimmungen entspricht. Gleichzeitig gewährleisten wir, dass WeChat für unsere Benutzer sicher und unterhaltsam bleibt.

2. Gewalt und KRIMINALITÄT

Wir untersagen gewalttätige, gewaltverherrlichende, kriminelle, illegale und unangemessene Inhalte auf WeChat.

Insbesondere möchten wir sicherstellen, dass Inhalte, die unserer Einschätzung nach eine direkte Bedrohung der öffentlichen Sicherheit darstellen, so bald wie möglich entfernt werden.

Darüber hinaus werden alle Inhalte, die gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstoßen, schnellstmöglich entfernt.

Solche Inhalte oder Verhaltensweisen sind oder stehen in Zusammenhang mit:

Wir schließen darüber hinaus alle Organisationen oder Personen von der Nutzung von WeChat aus, die an oben Genanntem beteiligt sind, einschließlich aller damit verbundener Koordinierungs- oder Werbungsaktivitäten.

Straftaten und/oder illegale Aktivitäten in verschiedenen Ländern können Folgendes umfassen:

Weitere Einzelheiten zu auf WeChat untersagten illegalen Aktivitäten sind in den übrigen Bestimmungen dieser Richtlinie aufgeführt.

3. Persönliche Sicherheit

Wir wollen gewährleisten, dass WeChat allen Nutzern eine sichere Umgebung bietet.

Zu diesem Zweck untersagen wir jegliche Inhalte oder Verhaltensweisen, die mit folgenden Aktivitäten in Zusammenhang stehen, diese darstellen oder dafür werben, zur Teilnahme daran ermutigen oder zu ihrer Ausführung auffordern:

4. SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE und privater/vertraulicher Informationen

Wir verpflichten uns zum Schutz der Privatsphäre sowie der privaten/vertraulichen Informationen unserer Nutzer und untersagen die Weitergabe oder Veröffentlichung solcher Informationen, sofern der betroffene Nutzer nicht seine ausdrückliche Zustimmung dazu erteilt oder eine andere Rechtsgrundlage für die Weitergabe oder Veröffentlichung besteht. Unzulässige Verhaltensweisen sind:

Darüber hinaus behandeln und schützen wir die personenbezogenen Daten unserer Benutzer in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie.

5. Anstößiger Inhalt

Anstößige Inhalte und Verhaltensweisen sind auf WeChat untersagt. Inhalte und Verhaltensweisen sind unzulässig, wenn sie dazu geeignet sind, bei einzelnen Personen oder der Öffentlichkeit insgesamt Anstoß zu erregen. Hierzu gehören:

6. UNVERFÄLSCHTHEIT von Inhalt UND DARAUF BEZOGENE VERHALTENSREGELN

Wir möchten sicherstellen, dass Inhalte und Verhalten auf WeChat unverfälscht sind und bleiben, indem wir versuchen, Falschnachrichten, Desinformation, Falschinformation, falsche Werbung, Betrug und Sicherheitsverstöße in WeChat zu beseitigen.

Zu diesem Zweck untersagen wir die folgenden Inhalte:

Verschiedene Rechtsordnungen haben in diesem Bereich Gesetze erlassen. Wir erfüllen die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen einschließlich Umgang mit behördlichen Ersuchen und Gerichtsbeschlüssen nach Maßgabe dieser Gesetze. Weitere Informationen zum Umgang mit behördlichen Ersuchen finden Sie in unseren Richtlinien für Datenanfragen von Strafverfolgungsbehörden und unserer Richtlinie für behördliche Ersuchen.

7. Missbrauch von WeChat

7.1 Allgemeines

Jeder Missbrauch von WeChat ist ausdrücklich untersagt. Als Missbrauch gelten:

7.2 Verletzung unserer Rechte und sonstige technische Störungen von WeChat

Wir untersagen jede Nutzung von WeChat, die tatsächlich oder potenziell unsere Rechte verletzt oder anderweitig technische Störungen von WeChat verursacht. Unter eine solche unzulässige Nutzung fallen:

7.3 Unzulässige Nutzer

Sie dürfen sich nicht auf WeChat registrieren und WeChat nicht nutzen, wenn

8. Regulierte Güter und Dienstleistungen

In verschiedenen Rechtsordnungen sind bestimmte Güter und Dienstleistungen gesetzlich verboten oder dürfen nur bei Vorliegen bestimmter Qualifikationen oder unter bestimmten Einschränkungen vertrieben und/oder verkauft werden.

Wir sind uns bewusst, dass bestimmte Güter und Dienstleistungen in unterschiedlichen Rechtsräumen unterschiedlichen Bestimmungen unterliegen können. Dies muss in Einklang mit unserem Ziel gebracht werden, die Richtlinie für alle Benutzer weltweit so fair und einheitlich wie möglich zu gestalten.

Daher können wir unter bestimmten Umständen den Verkauf oder Vertrieb bestimmter Artikel vollständig untersagen. Je nach Situation können wir einen solchen Verkauf oder Vertrieb zulassen, vorbehaltlich bestimmter von uns erlassenen Beschränkungen (z. B. mit Altersgrenzen oder regionalen Beschränkungen). Diese Beschränkungen berücksichtigen die geltenden Gesetze und Richtlinien und können von uns nach unserem Ermessen zu von uns gewählten Zeitpunkten aktualisiert werden.

Betroffene Güter und Produkte:

Weitere Beschränkungen mit entsprechenden Definitionen können Bestandteil anderer für WeChat geltender Bestimmungen sein.

9. UNSER UMGANG MIT GEISTIGEM EIGENTUM UND ANDEREN INHALTEN

Wir räumen dem Recht am geistigen Eigentum hohe Priorität ein und stellen sicher, dass WeChat alle geltenden Gesetze und Bestimmungen in diesem Bereich einhält. Wir können jederzeit Inhalte entfernen, die das Recht am geistigen Eigentum und/oder andere Eigentumsrechte einer Partei verletzen.

Unser Umgang mit dem Recht am geistigen Eigentum und anderen Inhalten erfolgt auf Grundlage

Darüber hinaus führen wir auf Anfrage folgende Schritte aus (vorbehaltlich geltender Gesetze und der entsprechenden WeChat-Richtlinien):

10. Behördliche Ersuchen

10.1 Wir erhalten von Regierungsbehörden Ersuchen verschiedener Art zu WeChat. Wir behandeln Ersuchen von

11. POLITISCHE WERBEINHALTE

11.1 Wir verbieten politische Werbeinhalte auf WeChat, wenn:

11.2 „Politische Werbeinhalte“ sind jegliche Werbeinhalte in Bezug auf

Darüber hinaus akzeptieren wir keine Werbung für politische Inhalte, die von Kandidaten für eine Wahl, politischen Parteien oder gewählten oder bestellten Regierungsbeamten stammen oder für die von diesen bezahlt wurde.

11.3 Politische Werbeinhalte können Folgendes umfassen:

11.4 Wir berücksichtigen die Tatsache, dass in verschiedenen Ländern unterschiedliche gesetzliche Bestimmungen für politische Werbeinhalte gelten. Wir halten geltende gesetzliche Bestimmungen in diesem Bereich ein, darunter Bestimmungen zum Umgang mit Informationen in Bezug auf politische Werbung und zur Offenlegung solcher Informationen gegenüber zuständigen Aufsichtsbehörden. Darüber hinaus können Regierungsbehörden gemäß den geltenden Gesetzen und Bestimmungen sowie auf Grundlage unserer Richtlinie für behördliche Ersuchen die Entfernung von politischen Werbeinhalten verlangen.

11.5 Wir prüfen diesen Bereich fortlaufend und ziehen die Umsetzung von länderspezifischen oder anderen Einschränkungen oder Bedingungen in Betracht. Wir benachrichtigen unsere Nutzer, wenn wir solche Einschränkungen oder Bedingungen umsetzen.

12. KONTAKT

Bitte kontaktieren Sie uns unter policy@wechat.com, wenn Sie tatsächliche oder potenzielle Verstöße gegen diese Richtlinie melden möchten oder wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben.